Spanisch reden
Home Nach oben Baby-Treff Helfen Sich treffen Walken Wegfahren Sportabzeichen W I E Wandern Tanzen Sich begegnen Unterwegs Spanisch reden Z'sämme lauft's Wieberfasnete' Kunst erleben Den See retten Natürlich Z’sämme Mit Flüchtlingen Mittwochsevent

Folgen Sie uns auf:

 

Z'sämme hablamos castellano

Es begann mit einem kleinen Zettel an der Tür unseres Bäckers, auf dem Spanischunterricht angeboten wurde. So kamen wir in Kontakt mit Frau Albrecht, einer gebürtigen Argentinierin. Auf ihre Anregung hin bildete sich ein Kreis von Menschen aller Altersstufen, die die Sprache und Kultur Spaniens und Südamerikas lieben und sprechen.
Wir treffen uns alle zwei Wochen dienstags um 17 Uhr an wechselnden Orten und sprechen auf Spanisch über uns und Themen aus dem spanischen und lateinamerikanischen Raum. Außer Frau Albrecht ist auch eine Peruanerin als Muttersprachlerin dabei. Der Rest unserer Gruppe spricht die Sprache auf unterschiedlichem Niveau. 

Z'sämme hablamos castellano ist ein Angebot an Menschen, die sich gerne mit Anderen in spanischer Sprache austauschen und unterhalten wollen. Die Gruppe, die schon viele Jahre Kontakte pflegt, trifft sich ab sofort in ca. vier- bis sechswöchigem Abstand im Farrenstall. Weitere Interessierte sind herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf weitere hispanophile Waltershofener/innen!
Kontakt: Alcira Albrecht, Tel. 07665 5794

Die aktuellen Termine sind dem Terminkalender zu entnehmen.

 
"Hier kommt einem alles Spanisch vor – VEREINT IM VEREIN: Zum Waltershofener Bürgernetzwerk "Z'sämme" gehört auch ein Treff für Liebhaber der spanischen Sprache." lautet die Überschrift eines Artikels von Anja Bochtler mit Bild von Thomas Kunz in der Badischen Zeitung vom 06.03.2013 über "Z'sämme hablamos castellano" – Spanisch sprechen für Spanienfreunde. Der Artikel kann hier auf BZ-Online nachgelesen werden und befindet sich im PDF-Format in unserem Archiv.
 

Verantwortlich für
den Inhalt:
Johannes Fiedler
(Webmaster)
info@zaemme.de
Kontakt Impressum Datenschutz-
erklärung